Es wird ein Schmuckstück

16. Januar 2021

Lange war es umstritten, denn die Ratsmehrheit von CDU, UWG und FDP wollte die Fläche lediglich mit einer Bitumendecke versehen, doch letztlich gaben sie dem Druck von SPD, Grünen und vor allem der Mimmelager Bevölkerung in Bezug auf die Gestaltung des Groß Mimmelager Marktplatzes nach.

Jetzt ist erkennbar, welch ein Schmuckstück mit Hilfe der Eigenleistungen von Groß Mimmelager Bürgerinnen und Bürgern dort entsteht. Ein Platz, der im Zusammenwirken mit den Einwohnern geplant und ausgebaut wird, so urteilte seinerzeit das ArL, ist genau das, was wir mit unseren Förderprogrammen anstreben. Aus diesem Grund wird der überwiegende Teil der Kosten durch Fördermittel abgedeckt und schont den Gemeindehaushalt. Den Förderbescheid erhielten die Verantwortlichen übrigens seinerzeit von dem zuständigen ArL-Mitarbeiter Michael Bürgel.

Wie zwischen bekannt ist, strebt Michael Bürgel das Amt des Bürgermeisters der Samtgemeinde Artland an. Das Artland braucht nicht nur solche Bürgerinnen und Bürger wie die Mimmelager, die kräftig mit anpacken, sondern auch einen Samtgemeindebürgermeister, der weiß wie und wo Fördergelder erfolgreich eingeworben werden.

Copyright by SPD Artland

„Zusammen für das Artland“